Spur Z
Fortschritte eines Anfängers
in 1:220

last update: 24.9.2013
 

Die Anlage ist nun verkauft. Ich wünsche dem Käufer viel Freude und gutes Gelingen. Ich werde zu einem späteren Zeitpunkt ein neues Projekt beginnen
und hier davon berichten
.

Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten.”

Wie kommt man zur Spur Z?

Es war mal einer, der hatte in seinem Job als Vorstand eine voll ausgefüllte Arbeitswoche. Er spielte gern in einer
Kirchen-Band die Solo-Gitarre (am liebsten den Blues), zerlegte hin und wieder seinen PC, pflegte mehr oder weniger sein Aquarium und war auch noch für seine Familie da. Ehrenamtlich arbeitete er in diversen Ausschüssen und im Kirchenvorstand mit. Da waren doch noch ein paar Minuten in der Woche über.

 Was macht man nur damit?

Richtig ..., man legt sich eine Modelleisenbahn zu.

Aber ohne Quatsch mal:
Ist es nicht gut, mal etwas scheinbar völlig uneffektives und wertfreies zu machen? Na ja, wertfrei? An die Kosten darf man dabei natürlich nicht denken.

Aber back to the roots ...

Schließlich hat er ja als Kind bereits eine Distler H0-Eisenbahn gehabt ...

... und Erfahrungen mit einer Faller AMS Autobahn gesammelt
 (, die erspäter im jugendlichen Leichtsinn für 50 DM verkauft hat, grrrr ...).

Eine kleine Ecke im Arbeitszimmer ist noch frei. HO kommt wegen der Größe nicht in Frage, ich schwanke zwischen N, TT und  Z. Viel Eisenbahn auf wenig Raum, also entscheide ich mich für die Spur Z, die kleinste Modellbahn der Welt mit 6,5 mm Spurweite. Das kann doch alles nicht so schwer sein, oder ... ?

Aber weit gefehlt, über den Start, die Hindernisse und die Zwischenziele sollen die nächsten Seite berichten. Vielleicht helfen sie auch der einen Mitanfängerin oder dem anderen Mitanfänger, Fehler zu vermeiden und Ideen zu vermitteln. Vielleicht ermutigt sie auch, einfach mal anzufangen

Ich hoffe, dass meine nicht vorhandenen Technik-Kentnisse mit der Zeit wachsen. Schwerpunktmäßig werde ich mich zunächst mit der Landschaftsgestaltung und deren Details beschäftigen.

Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge bin ich dankbar, da ich nicht nur im Modelleisenbahn- sondern auch im Homepagebau Anfänger bin. Anfragen beantworte ich gern und nach meinen zeitlichen Möglichkeiten per Email.

weiter ...